Belarus ist das vierte europäische Land geworden, das kein Visum von chinesischen Bürgern anfordert.

2018-08-11


Die Nationale Einwanderungsbehörde gab bekannt, dass das Abkommen zwischen China und der Republik Belarus über die gegenseitige Befreiung von Visa für Inhaber eines gewöhnlichen Passes heute in Kraft treten wird. In Zukunft brauchen die gewöhnlichen Passinhaber der beiden Länder für Reisen, Geschäftsreisen und Familienbesuche in das jeweils andere Land kein Visum, wobei jeder Aufenthalt nicht länger als 30 Tage und nicht mehr als 90 Tage pro Jahr dauern sollte.


Belarus ist das 13. Land, das kein Visum für Inhaber von gewöhnlichen Pässen gegenüber China anfordert, und vice versa. Es ist das vierte Land in Europa, das dieses Abkommen mit China nach San Marino, Serbien und Bosnien und Herzegowina umsetzt. Jetzt können Sie, die unter Fernweh leiden, eine Tasche nehmen und eine Karte kaufen, um den slawischen Stil zu genießen.


Diese Webseite ist dem Shanghai-Tourismusamt (Shanghai Municipal Tourism Administration) direkt unterstellt, deshalb ist sie eine ofizielle Informationsplattform für die Sehenswürdigkeiten, Hotels, Konferenzen, Messen und Ausstellungen in Shanghai. Sie bietet den Reisenden im In- und Ausland, den Veranstaltern im Bereich Konferenzen & Messen, incentive travel, Ausstellungen und anderen Veranstaltungen fachliche Reiseinformationenen über Konferenzen, Messen, Ausstellungen und incentive travel an.