Große Museen in Shanghai präsentierten Online-Kultur- und Tourismusaktivitäten

2020-02-14

Während große Museen aktiv auf die Epidemiepräventionsarbeit reagieren, nutzen sie ihre eigenen Merkmale völlig aus, um eine Vielzahl von Online-Kulturtourismusaktivitäten zu starten und um das spirituelle und kulturelle Leben der Bürger zu Hause zu bereichern.


Laut den Statistiken des städtischen Büros für Kultur und Tourismus haben 71 der 140 Museen in der Stadt Webseiten eröffnet; 132 Museen haben öffentliche Konten für Weibo und WeChat eröffnet, und viele Museen haben offizielle Konten für Douyin und Bilibili eröffnet, um sich durch neue Medienkommunikationsmethode mit der Zeit Schritt zu halten. Dabei wurden umfangreiche und einzigartige Inhalte wie z.B. Ausstellungseinführung, Sprachführung, Anzeige kultureller Relikte, VR-Ausstellungen, Videopanorama usw. online bereitgestellt und gefördert.


Diese Webseite ist dem Shanghai Verwaltungsbehörde der Kultur und Tourismus (touristische Angelegenheiten) direkt unterstellt, deshalb ist sie eine ofizielle Informationsplattform für die Sehenswürdigkeiten, Hotels, Konferenzen, Messen und Ausstellungen in Shanghai. Sie bietet den Reisenden im In- und Ausland, den Veranstaltern im Bereich Konferenzen & Messen, incentive travel, Ausstellungen und anderen Veranstaltungen fachliche Reiseinformationenen über Konferenzen, Messen, Ausstellungen und incentive travel an.