Zum Anschauen eines Films sitzt man nicht mehr auf dem Sitz, sondern tritt als Protagonist in den Film ein

2020-08-17

Beim Anschauen eines Films geht es nicht mehr darum, auf einem Sitz still zu bleiben. Mit zwei Kilogramm Ausrüstungen auf dem Rücken kann der Zuschauer durch den Film gehen und zum Protagonisten eines Blockbusters werden: Spüren Sie das Zerbröckeln des Aufzugs, die Hitze der Flamme unter Ihren Füßen, berühren Sie die kalte Wand um Sie herum und sogar riechen Sie einen Hauch von Schießpulver.



Die erste Filmerlebnishalle des Landes, „Future Empire“, wurde kürzlich in Shanghai eröffnet: Durch die Eins-zu-Eins-Korrespondenz zwischen virtuellen und physischen Szenen können die Zuschauer nicht nur mit einer VR-Brille in den Film eintauchen, ein Teil des Inhalts werden, sondern auch Spezialeffekte wie bspw. Berührung, Geruch, Körpergefühl, Temperatur usw. empfinden. Damit kann man eine Durchreise durch die Filmszene machen.




Bereitstellung von Touristen attraktionen | Hotels | Konferenzausstellungen | Empfehlungen zum Kulturtourismus | Festivals und anderen maßgeblichen Informationen zum Kulturtourismus in Shanghai. Es ist eine offizielle Webseite, die professionelle Informationen zum Kulturtourismus und zur Ausstellung in Shanghai für Reisende im In- und Ausland, Organisatoren von M.I.C.E und verschiedenen Veranstaltungen anbietet.