Shanghais erster „Ozeanausstellbereich“ ist für Bürger geöffnet. Schau mal in Seefahrtmuseum China

2021-11-09

Shanghaier Amt für Ozeanographie und Seefahrtmuseum China haben gemeinsam den ersten „Ozeanausstellbereich“ der Stadt geschaffen, der sich im Seefahrtmuseum China befindet und in vier Teilbereichen von „blauem Planet“, „buntem Leben“, „Schatzhaus im Wasser“ und „Wächter der Azur“ aufgeteilt wird. Dabei werden aus den Aspekten der Meeresgeographie, -biologie, -entwicklung, -schutz usw. wissenschaftliche Erkenntnisse der Meeresnatur und der Geisteswissenschaften populär gemacht.


Der Ausstellbereich soll einen wichtigen Träger für Bürger, insbesondere Grund- und Mittelschüler, zur Förderung des Meereswissens und der Meereskultur schaffen. Der Ausstellbereich zeigt etwa 100 wertvolle Meereslebewesen und mehr als 400 Exponate wie bspw. arktische Wölfe, Kaiserpinguine, Schildpatt und Korallen sowie Meerwasser und antarktische Gesteine aus den vier Ozeanen der Welt und vier Ozeanbereichen Chinas, die Flagge von Chinas 12. Arktis-Wissenschaftsexpedition und Schiffsmodelle von Snow Dragon 2, die die Geschichten interessant erzählen.









Bereitstellung von Touristen attraktionen | Hotels | Konferenzausstellungen | Empfehlungen zum Kulturtourismus | Festivals und anderen maßgeblichen Informationen zum Kulturtourismus in Shanghai. Es ist eine offizielle Webseite, die professionelle Informationen zum Kulturtourismus und zur Ausstellung in Shanghai für Reisende im In- und Ausland, Organisatoren von M.I.C.E und verschiedenen Veranstaltungen anbietet.